SIR FRANCIS - DER UNGLAUBLICHE


 
   

- 5 Jahre mit dem tollsten Hund

   
 


 

 

- HOME

- AKTUELLES & PHOTOS

- Sir Francis

- 2 Jahre LEBEN mit Francis

- 3 Jahre Schnulli

- 4 Jahre Ein Team

- 5 Jahre mit dem tollsten Hund

- 6 Jahre der "SIR"

-7 Jahre Francis

-8 Jahre mein Schatz

-9 Jahre mein GROSSER

10 Jahre der schönste Mann aller Männer

- über mich

- Gästebuch

- Links

- Kontakt

Counter

Datenschutzerklärung

Datenschutz

 


     
 

5 Jahre mit dem tollsten Schnullillulli der Welt

Nun ist schon wieder 1 Jahr rum und der kleine Mann ist 5 Jahre alt. Ok. klein ist er nicht und wenn man sein Alter x 7 ( Menschenjahre) nimmt, dann ist der "Sir" auch schon 35. Also in der Blüte seines Lebens

Es ist ganz natürlich Spielsachen oder Decken aus zu misten. Dabei bin ich auf seinen 1 und letzten Kuschelhund gestoßen. Als ich damals den süßen Kuschelhund gesehen habe, wollte ich ihn erst für mich, doch dann habe ich ihm ihn doch gegeben. Er liebte ihn. Und irgendwann liebte er es an den Ohren, oder am Schwanz rum zu knabbern.- Davon mal ganz abgesehen, er liebt es heute auch noch. Aus diesem Grund ist der Hund zum Bären geworden. Ganz oft habe ich den Hund/ Bären operieren müssen, da er auseinander gefallen ist. Damit Francis noch lange von seinem geliebten Hund/Bären hat, bekommt er ihn nur noch ab und zu, wobei dann seine Freude riesig ist. Dieses Stofftier schreibt eine Geschichte, was man gar nicht wegwerfen kann, nicht mal dann wenn Francis nicht mehr LEBEN würde.


vorher


nachher

Im letzten Jahr hat sich Francis zu einem KUSCHELHUND entwickelt. Geknuddelt haben wir ja immer schon; Doch ist es mehr geworden.

Wir besitzen ein Sofa, was eine L-Form hat. Auf der einen Seite liege ich und auf der Anderen der Sir. Doch sein Kopf oder Pfote liegt dann immer auf meinem Bauch und er genießt es, wenn ich sein Öhrchen krabbel.
Hierbei muss ich erwähnen, dass wir vor der Glotze oft Möhren, Paprika, Gurken, CHIP`S ups essen, das geht dann so. Ich beiße ab und den Rest bekommt Francis. Und dann kommt das nächste Stück dran und das nächste. OK. bei den Chips bin ich geizig und er bekommt nur 2-3 kleine Stückchen. Wenn das Letzte verspeist wurde, wird auf meiner Wampe ausgeruht.

Aber trotz seines Alters ist er nicht unbedingt belehrbar. Siehe Schnee!!!!  Er liebt ihn und frißt & frißt& frißt ihn und dann hat der gute Bauchweh. Das Ergebnis 4 Std. warten bis er sich 1x übergeben kann. In der Zeit ist er aber unruhig und hat permanent Würgereize. Nach 1 Std. kann er sich dann nochmal übergeben. Er tat mir sooooo leid und ich litt richtig mit. Sobald er wieder in den Schnee kam, war all sein Leiden vergessen und der Schnee wieder gefressen. Nachdem ich ihm & mir das Theater nicht weiter geben wollte bekam er eine Maulschlaufe. Damit habe ich bei ihm nicht gepunktet und wurde mitleidig angesehen. Oder er wird trotzig und steckte seine ganze Bumsbirne in den Schnee um einen kleinen Hauch zu erhaschen.

Ich liebe Francis Frohsinn, seine Verschmitzheit, seine Sensibilität, seine Gutmütigkeit, seine Freude, seine Liebe, seine Besorgnis ,sein tolles Wesen, seine Geduld, sein Lachen. JA, Hunde können lachen, doch dies sehen meist nur Menschen die selber Hunde haben. Und sooooooooo vieles mehr!
Natürlich auch seine Geduld mit mir, wenn ich zu langsam bin, oder zickig , schlecht drauf bin usw..
Sein Vater: Incredible Stargleam "Jack" der beinhaltet schon das Wort incredible, was "unglaublich" heisst. Dies ist Francis auch!

Danke an Beate & Norbert die mir sofort wieder mit Tips zur Seite standen, als er Schnee gemampft hat und helfen wollten das LEIDEN des "Sir`s" zu lindern. Was auch geholfen hatte!
Danke das ihr mir Francis gegeben habt und noch immer so viel Vertrauen zu mir habt.
Danke an die besten Züchter der Welt,die mit so tollen Tips, Einsatz, tollen Ansichten, Liebe für ihre Hunde und deren Babys. Natürlich einen Dank an die schönen , lieben Hunde!

Doch einen ganz besonderen Danke an Elyon und Papa Jack die so wunderbare , einzigartige Stinker wir FRANCIS und seine Geschwister zustande gebracht haben.

Ich hoffe mit Francis noch viele schöne Std. erleben zu dürfen. Und so wie er für mich da ist, werde ich für ihn immer da sein. Er ist mein EIN UND ALLES

 
 

es waren schon... 22498 Besucher (55974 Hits) ...hier